Mittwoch, 10. August 2016

soundcloud groups

Abschaffen von Groups in Soundcloud

Für alle Soundcloudnutzer brechen neue Zeiten an. Nachdem man nun Registriert sein muss um Musik downloaden zu können, folgt nun die nächste gravierende Änderung. Ab dem 22. August wird es keine Groups mehr geben.
Festgestellt hab ich dies, nach dem ich einige Gruppen joinen/ hinzufügen wollte. Übersetzt bedeutet Join im Soundcloud-Universum folgen, also Musiksammlungen von Usern und Künstlern zu folgen.
Dies ist ein gravierender Eingriff, da man als Künstler seine eigenen Tracks keinen Groups mehr hinzu fügen kann. So besteht die Gefahr, dass Deine Musik von niemanden mehr gefunden wird bzw. wir als Künstler eine wirksame Verbreitung der eigenen Songs nicht mehr erreichen können. Man ist also darauf angewiesen, das die eigenen Tracks Repostet werden.
Ganz schlechte Idee wie ich finde. Ich hoffe dass hier ein Aufschrei durch die Reihen der Soundcloud-User geht.

bushradio

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Liebe Leser, bitte sachlich und ohne Rassistische Anmerkung! Vielen Dank Euer bushradio!